image
Siedhoff-Buscher - B
Alma Siedhoff-Buscher Schiffbauspie
image
Marcel Breuer - Sess
Marcel Breuer Sessel S 35 R, 1929
image
Eileen Gray - Sessel
Eileen Gray Sessel Bonaparte, 1935
image
Josef Albers - Nesti
Josef Albers Nesting Tables, 1926
Designer • Architekten • Künstler • 1900 bis 1949

Franz Marc

Franz Moritz Wilhelm Marc (* 8. Februar 1880 in München; † 4. März 1916 in Braquis bei Verdun, Frankreich) war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland. Neben Wassily Kandinsky war er Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, die am 18. Dezember 1911 ihre erste Ausstellung in München eröffnete.

Zwischen 1910 und 1914 verwendete er Stilelemente des Fauvismus, Kubismus, Futurismus und Orphismus, trennte sich in seinem Werk jedoch nicht vollständig vom Gegenstand.

Franz Marc

Der Turm der blauen Pferde, 1913

Die Pferdekörper auf dem seit 1945 verschollenen Werk Der Turm der blauen Pferde aus dem Jahr 1913 wirken bereits abstrahiert, setzen sich aus geometrischen Formen zusammen, und der landschaftliche Hintergrund besteht nur noch aus abstrakten Formationen.

Franz Marc

Tierschicksale, 1913

In der Zeit zwischen 1910 und 1914 entstanden seine bekannten Gemälde, die hauptsächlich Tiermotive zum Inhalt haben, wie Der Tiger, Blaues Pferd I, Die gelbe Kuh, Der Turm der blauen Pferde oder Tierschicksale.

Suche

image
Josef Albers - Nesti
Josef Albers Nesting Tables,
image
Tom Dixon - S-Chair
Tom Dixon S-Chair, 1991 Tom
image
Charlotte Perriand -
Charlotte Perriand Hocker 524
image
Ron Arad - Stuhl Tom
Ron Arad Stuhl Tom Vac, 1999
Twitter