image
Ingo Maurer - Leucht
Ingo Maurer Leuchte Bulb, 1966 "Bu
image
Gino Colombini - Sch
Gino Colombini Schirmständer Colom
image
Hans J. Wegner - Oxc
Hans J. Wegner Oxchair, 1960 Wegne
image
Enzo Mari - Kalender
Enzo Mari Kalender Formosa, 1963 E

Edward Craven Walker

Edward Craven Walker

In der Nachkriegszeit arbeitete Crave an einer Idee, auf die er in einem Pub in New Forest im Süden Englands gekommen war. Der Pub hatte eine Vorrichtung, die einer der Stammgäste gemacht hatte. Es war ein einmaliges Gerät, das aus einer Eieruhr und einer Glühbirne zusammengesetzt war.

Obwohl das Gerät sehr simpel war, erkannte Craven das Potenzial darin und machte sich daran es zu perfektionieren. Er richtete in seinem Gartenhaus ein kleines Labor ein, wo er Zutaten in Flaschen verschiedener Form und Größe zusammenmischte. So stellte er fest, dass der beste Behälter eine Flasche von Tree Top Orangensaft war, was der Astrolampe ihre Form gab.

Craven gründete eine Firma mit dem Namen Crestworth, die die Lampen herstellen sollte. Aus einem kleinen Gebäude in einem Industriepark in Poole - Dorset, belieferte Crestworth 40 Jahre lang die Welt mit Lavalampen. Craven sagte einmal "Wer die Lampe kauft, braucht keine Drogen... Ich glaube, sie wird immer populär sein. Es ist wie ein Lebenskreis. Es wächst, bricht zusammen, stürzt ab und dann geht es von vorne los."

In den späten Siebzigern war der Trend vorbei, Lavalampen waren nicht mehr modisch. Craven Walker hat die Produktion in den Achtzigern weiter aber in viel kleineren Mengen fortgeführt.

Objekte

  • Edward Craven Walker

    Leuchte Astro, 1963

    In den 60ern war sie als Inbegriff von Fortschritt und Wohn-Futurismus ein begehrtes Accessoire für zu Hause, in den 80ern geriet sie in Vergessenheit und wurde um die Jahrtausendwende plötzlich wieder Kult.

Suche

image
Le Corbusier - Drehs
Le Corbusier, Jeanneret, Perri
image
Eddie Harlis - Stuhl
Eddie Harlis Stuhl S 664, 195
image
Castiglioni - Hocker
Achille und Pier Giacomo Casti
image
Gruppo Strum - Liege
Gruppo Strum Liegemöbel Prat
Twitter