image
Marcel Breuer - Sess
Marcel Breuer Sessel Wassily, 1928
image
Rietveld - Stuhl Zig
Gerrit Thomas Rietveld Stuhl Zig-Za
image
Josef Albers - Nesti
Josef Albers Nesting Tables, 1926
image
Küchenmaschine Arti
Kitchen Aid Artisan Küchenmaschine
Designer • Architekten • Künstler • 20. Jahrhundert

Oswald Mathias Ungers

Oswald Mathias Ungers (* 12. Juli 1926 in Kaisersesch, Eifel; † 30. September 2007 in Köln) war ein deutscher Architekt und Architekturtheoretiker.

Für den auch außerhalb Deutschlands bekannten Wettbewerbs-Architekten standen in Architekturfachkreisen und Publikationen die Initialen OMU seines Namens als polarisierende "Trademark" für die Kompromisslosigkeit seiner Baukunst.

Oswald Mathias Ungers

Messe Torhaus, 1984

Das Messe Torhaus ist ein Hochhaus in Frankfurt am Main. Es wurde 1984 erbaut und teilt das Messegelände in einen östlichen und einen westlichen Geländeteil. Der Architekt Oswald Mathias Ungers stellte damit plastisch die Bestimmung des Torhauses als „Tor zu Frankfurt“ dar.

Suche

image
Jorge Pensi - Stuhl
Jorge Pensi Stuhl Toledo, 198
image
Le Corbusier - Hocke
Le Corbusier Hocker LC14 Tabo
image
Guido Drocco - Wohno
Guido Drocco und Franco Mello
image
Garpa Deckchair
Garpa Garpa Deckchair, 1997
Twitter