image
Marcel Breuer - Schr
Marcel Breuer Schreibtisch S 285, 1
image
Marcel Breuer - Stuh
Marcel Breuer Stuhl S 32, 1928 Mit
image
Le Corbusier - Drehs
Le Corbusier, Jeanneret, Perriand D
image
Alvar Aalto - Vase S
Alvar Aalto Vase Savoy, 1936 Wie k
Designer • Architekten • Künstler • 20. Jahrhundert

Le Corbusier

Le Corbusier (* 6. Oktober 1887 in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg; † 27. August 1965 in Roquebrune-Cap-Martin bei Monaco; eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner.

Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind.

Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt.

Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Mit den Mitteln der technischen Zivilisation wollte er diese architektonisch ordnen und repräsentieren.Seine Baukunst gilt dem Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form.

Marcel Breuer

Marcel Lajos („Lajkó“) Breuer (* 21. Mai 1902 in Pécs (deutsch: Fünfkirchen), Ungarn; † 1. Juli 1981 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Architekt und Designer ungarisch-jüdischer Herkunft.

Nach einer Tischlerlehre am Bauhaus Weimar arbeitete Breuer mehrere Jahre im Büro von Walter Gropius und machte sich dann selbstständig. 1933 wanderte er aufgrund seiner jüdischen Herkunft aus dem Dritten Reich aus und zog über Ungarn und London in die USA. Dort baute er unter anderem, gemeinsam mit Gropius, die Architekturfakultät der Harvard University auf.

Margarete Schütte-Lihotzky

Margarete Schütte-Lihotzky (* 23. Jänner 1897 in Wien; † 18. Jänner 2000) war die erste Frau, die in Österreich ein Architekturstudium abgeschlossen hat.
Sie arbeitete auch einige Jahre in Deutschland und ist für den Entwurf der sogenannten Frankfurter Küche bekannt.

Marianne Brandt

Marianne Brandt (* 1. Oktober 1893 in Chemnitz; † 18. Juni 1983 in Kirchberg; gebürtig Marianne Liebe) war eine deutsche Malerin, Bildhauerin und Designerin.

Ab 1924 entschloss sich Marianne Brandt an das Bauhaus zu gehen. Am Bauhaus studierte sie in der Vorklasse bei László Moholy-Nagy. Zu ihren weiteren Lehrern gehörten Josef Albers, Wassily Kandinsky und Paul Klee.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>
Seite 5 von 8

Suche

image
Arne Jacobsen - Stuh
Arne Jacobsen Stuhl 3107, 195
image
Roy de Scheemaker -
Roy de Scheemaker Sessel Pall
image
Verner Panton - Cone
Verner Panton Cone Chair, 195
image
Giandomenico Belotti
Giandomenico Belotti Spaghett
Twitter