image
Roy Lichtenstein - L
Roy Lichtenstein Look Mickey, 1961
image
Franz Marc - Tiersch
Franz Marc Tierschicksale, 1913 In
image
August Macke - Das h
August Macke Das helle Haus, Tunis,
image
Joan Miro - Wilde Bi
Joan Miro Wilde Bilder Unter diese

August Macke - Dame in grüner Jacke

August Macke

Dame in grüner Jacke, 1913

Während eines Aufenthalts am Thuner See 1913/14 schuf Macke zahlreiche Gemälde, die von seiner Auseinandersetzung mit dem französischen Maler Robert Delaunay zeugen.
Zusammen mit seinem Künstlerfreund Franz Marc hatte Macke ihn 1912 in Paris besucht. Delaunays Fensterbilder übten einen nachhaltigen Eindruck auf ihn aus.

Insbesondere die Zerlegung der Komposition in reine spektrale Farbflächen und die Einheit von Farbe und Licht fesselten Macke.
In seinem Gemälde Dame in grüner Jacke stehen die reinen Farben kontrastierend neben- und übereinander.

Die flimmernden gelben Nuancen der grünen Baum-kronen und die terrakottafarbenen Schattierungen des Bodens erzeugen den Eindruck einer vom Sonnenlicht durchfluteten Kulisse. Warm und einladend wirkt die Promenade, auf der die elegant gekleideten Paare flanieren. Anders als bei Delaunay blieb Mackes Kunst jedoch stets dem Gegenstand verhaftet. Nie führte ihn der Vorrang der Farbe zur gänzlichen Abstraktion. Auch maß er der Farbe keine abstrakte, metaphysische Bedeutung zu, wie dies andere Künstler des „Blauen Reiter" taten - einer Künstlergruppe, der Macke von 1910 bis 1913 angehörte.

Dame in grüner Jacke, 1913
Bilder: Sammlung Haubrich

Extrakt

Suche

image
Castiglioni - Hocker
Achille und Pier Giacomo Casti
image
Poul Henningsen - Le
Poul Henningsen Leuchte PH 4/
image
Verner Panton - Pant
Verner Panton Panton Chair, 1
image
Castiglioni - Tisch
Achille Castiglioni Tisch Cum
Twitter