image
Marianne Brandt - Te
Marianne Brandt Teekanne, 1924 Die
image
Marcel Breuer - Sess
Marcel Breuer Sessel Wassily, 1928
image
Siedhoff-Buscher - B
Alma Siedhoff-Buscher Schiffbauspie
image
Christian Dell - Leu
Christian Dell Leuchte Kaiser Idell

Alma Siedhoff-Buscher

Alma Siedhoff-Buscher (* 1899; † 25. September 1944 in Buchschlag bei Frankfurt am Main) war eine deutsche Kunsthandwerkerin.

Alma Buscher besuchte das Berliner Margarethen-Lyzeum und die Elisabeth-Frauenschule. Ab 1917 studierte sie für drei Jahre an der Reimann-Kunstschule und danach an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin. Von 1922 bis 1925 studierte sie am Staatlichen Bauhaus in Weimar.

Alma Siedhoff-Buscher

Schiffbauspiel, 1923

Zu ihren bekanntesten Arbeiten am Bauhaus zählen das Kleine Schiffbauspiel (1923), das aus 32 farbigen hölzernen Spielsteinen besteht und das aus 39 Teilen bestehende Große Schiffbauspiel (1924).

Suche

image
Le Corbusier - Hocke
Le Corbusier Hocker LC14 Tabo
image
George Nelson - Wand
George Nelson Ball Clock, 194
image
Erik Magnussen - Iso
Erik Magnussen Isolierkanne S
image
Cini Boeri - Sessel
Cini Boeri Sessel Ghost, 1987
Twitter