image
Josef Albers - Nesti
Josef Albers Nesting Tables, 1926
image
Alvar Aalto - Sessel
Alvar Aalto Sessel Paimio, 1931 Eb
image
Michael Thonet - Bug
Michael Thonet Bugholzstuhl Nr.14,
image
Eileen Gray - Sessel
Eileen Gray Sessel Bonaparte, 1935

Otto Blümel

Otto Blümel (* 1881 in Augsburg; † 1973 in Garmisch-Partenkirchen) widmete sich 1904 nach seinem Architekturstudium in München der Malerei.

Blümel war befreundet mit Hermann Hesse, für dessen Bücher er Illustrationen, Scherenschnitte und Einbandzeichnungen anfertigte.

Otto Blümel

Garderobenständer Nymphenburg, 1908

1907 - im Jahr der Werkbundgründung - übernahm Otto Blümel in der Kunstschule von Wilhelm von Debitzsch in München die neu errichtete „Klasse für Möbelentwurf“.
In dieser Zeit entstanden seine Möbelentwürfe, von denen der Garderobenständer „Nymphenburg“ von 1908 der bekannteste ist.

Suche

image
Verner Panton - Cone
Verner Panton Cone Chair, 195
image
Le Corbusier - Sesse
Le Corbusier, Jeanneret, Perri
image
Castiglioni - Hocker
Achille und Pier Castiglioni
image
Jasper Morrison - Th
Jasper Morrison Thinking Man'
Twitter