image
Castiglioni - Hocker
Achille und Pier Castiglioni Hocker
image
Jean-Louis Domecq -
Jean-Louis Domecq Leuchte Loft, 195
image
Yanagi Sori - Hocker
Yanagi Sori Hocker Butterfly, 1954
image
Charles und Ray Eame
Charles und Ray Eames Stuhl DSW, 19

Yanagi Sori - Hocker Butterfly

Yanagi Sori

Hocker Butterfly, 1954

Schon früh kam der Japaner Sori Yanagi mit Bauhaus-Moderne und westlicher Designkultur in Kontakt.

Im Jahr 1954 entwarf Yanagi den berühmten Hocker Butterfly, der aus zwei geschwungen-verformten Sperrholz-Elementen besteht, die von einer Metallstange zusammengehalten werden.

In seiner geschwungenen, fast grazilen Form erinnert er nicht nur an einen Schmetterling, sondern auch an ein japanisches Schriftzeichen. Im selben Jahr entstand auch der Elephant Stool, ebenfalls ein einfacher, aber formschöner Hocker aus glasfaserverstärktem Polyesterharz. Beide Sitzmöbel wurden ursprünglich von der japanischen Firma Tendo Mokko hergestellt, heutzutage werden die Hocker von Vitra produziert. Im Jahr 1964 wurde der Butterfly-Hocker und andere Arbeiten von Sori Yanagi auf der documenta III in Kassel in der Abteilung Industrial Design ausgestellt.

Bilder: Vitra

Extrakt

Suche

Objekte

image
Gruppo Strum - Liege
Gruppo Strum Liegemöbel Prat
image
Philippe Starck - St
Philippe Starck Stuhl Dr. Glo
image
Joe Colombo - Multic
Joe Colombo Multichair, 1970
image
Ingo Maurer - Leucht
Ingo Maurer Leuchte Bulb, 196
Twitter