image
Joan Miro - Übergan
Joan Miro Übergang zum Surrealismu
image
Kandinsky - Komposit
Wassily Kandinsky Komposition IV 1
image
Pablo Picasso - Die
Pablo Picasso Die Muse, 1935 "Die
image
Edward Hopper - Auto
Edward Hopper Automat, 1927 Automa

Andy Warhol - Marilyn Diptych

Andy Warhol

Marilyn Diptych, 1962

Marilyn Diptych ist ein Siebdruck von Andy Warhol aus dem Jahr 1962 und stellt die zu dieser Zeit schon verstorbene Marilyn Monroe dar. Das Ausgangsbild war ein Pressefoto Marilyn Monroes von Gene Korman für den Film Niagara von 1953. Das Werk befindet sich in der Sammlung der Tate Gallery of Modern Art in London.

Das Diptychon besteht aus zwei zusammenmontierten Tafeln: Während die linke Hälfte 25 mal in Serie das Marilyn-Porträt in kräftigen Farben zeigt, zeigt die rechte Hälfte das Porträt 25 mal in schwarz-weiß. In den jeweiligen Ecken rechts oben ist der Druck jeweils am schwächsten. Auf der linken farbigen Hälfte wird die mittlere Reihe durch besonders intensiven schwarzen Siebdruck hervorgehoben. Bei der schwarz-weißen Hälfte, der an schlechten Zeitungsdruck erinnert, fällt besonders die zweite Reihe von links auf, da Warhol hier Monroes Bild mit schwarzer Farbe fast bis zur Unkenntlichkeit verwischt hat.

Andy Warhol hatte nur wenige Tage nach Marilyn Monroes Tod das Pressefoto der Schauspielerin aus den 1950er-Jahren erworben. Er schnitt kurzerhand die untere Partie des Brustbildes weg und ließ von dieser Vorlage, die er nicht weiter veränderte, eine Siebdruckvorlage herstellen.

Marilyn Diptych, 1962
Bilder: Tate Gallery of Modern Art

Extrakt

Suche

image
Studio 65 - Sofa Boc
Studio 65 Sofa Bocca, 1971 D
image
Marc Newson - Embryo
Marc Newson Embryo Chair, 198
image
Castiglioni - Stehle
Achille und Pier Giacomo Casti
image
Hans J. Wegner - Oxc
Hans J. Wegner Oxchair, 1960
Twitter