image
Verner Panton - Pant
Verner Panton Panton Chair, 1968 D
image
Preben Fabricius - S
Preben Fabricius, Jørgen Kastholm
image
Marco Zanuso - Radio
Marco Zanuso, Richard Sapper Radio
image
Hans J. Wegner - Oxc
Hans J. Wegner Oxchair, 1960 Wegne

Vico Magistretti - Leuchte Eclisse

Vico Magistretti

Leuchte Eclisse, 1966

Die Tischleuchte Eclisse wurde bereits 1967 von Vico Magistretti für den italienischen Leuchtenhersteller Artemide entworfen.

Das Leuchtmittel sitzt im Kopf der kleinen Skulptur und wird von einer drehbaren, an einer Seite offenen Kugel, verdeckt, die als eine Art manueller Dimmer dient.

Die offene Kugel in der Eclisse Leuchte kann frei gedreht werden und offenbart so Schritt für Schritt die innere Glühlampe. Je nachdem wie viel die Kugel vom Leuchtmittel zeigt, ist das Licht entweder stärker oder schwächer, direkter oder indirekter.
Verdeckt die Kugel das Leuchtmittel ganz, strahlt das Licht bloß an ihren Seiten hervor. Ist das Leuchtmittel komplett sichtbar, strahlt auch das Licht direkt in den Raum - wie eine Sonnenfinsternis, italienisch "Eclisse".

Die Eclisse Tischleuchte von Artemide wurde bereits 1967 mit dem Compasso d’Oro Design-Preis ausgezeichnet. Heute ist die kleine Leuchte in zahlreichen Design-Museen auf der ganzen Welt zu finden.

Bilder: Artemide

Extrakt

Suche

image
Toshiyuki Kita - Ses
Toshiyuki Kita Sessel Wink, 1
image
Arne Jacobsen - Sess
Arne Jacobsen Sessel Ei, 1958
image
Jean-Louis Domecq -
Jean-Louis Domecq Leuchte Lof
image
Aldo Rossi - Espress
Aldo Rossi Espressokocher La
Twitter