image
Luigi Colani - Colan
Luigi Colani Colani Gartenmöbel-Ko
image
Arne Jacobsen - Serv
Arne Jacobsen Service Cylinda, 1967
image
Verner Panton - Pant
Verner Panton Panton Chair, 1968 D
image
Gino Colombini - Sch
Gino Colombini Schirmständer Colom

Andy Warhol

Andy Warhol (* 6. August 1928 in Pittsburgh; † 22. Februar 1987 in New York City; eigentlich Andrej Warhola) war ein US-amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger sowie Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der US-amerikanischen Pop Art.

Seine Karriere begann bereits in den 1950er Jahren als Illustrator für Mode-, Hochglanz- und Lifestylemagazine und entwickelte sich schnell. Er hinterließ ein umfangreiches Gesamtwerk, das von einfachen Werbegrafiken bis zu Gemälden, Objekten, Filmen und Büchern reicht. Zudem war er auch als Musikproduzent tätig.

Andy Warhol

Marilyn Diptych, 1962

Marilyn Diptych ist ein Siebdruck von Andy Warhol aus dem Jahr 1962 und stellt die zu dieser Zeit schon verstorbene Marilyn Monroe dar. Das Ausgangsbild war ein Pressefoto Marilyn Monroes von Gene Korman für den Film Niagara von 1953. Das Werk befindet sich in der Sammlung der Tate Gallery of Modern Art in London.

Andy Warhol

Campbell’s Soup Cans, 1962

1962 hatte Warhol mit Campbell’s Soup Cans seine erste Einzelausstellung als Künstler in Walter Hopps’ Ferus Gallery in Los Angeles. Er fertigte 32 fast identische Bilder, weil es die Suppenkonserve in 32 verschiedenen Geschmacksrichtungen gab.

Suche

image
Studio DDL - Sessel
Designbüro DDL (De Pas, D'Urb
image
Peter Opsvik - Stuhl
Peter Opsvik Stuhl Tripp Trap
image
Wilhelm Wagenfeld -
Wilhelm Wagenfeld Leuchte WG
image
Giandomenico Belotti
Giandomenico Belotti Spaghett
Twitter