image
Hans J. Wegner - Oxc
Hans J. Wegner Oxchair, 1960 Wegne
image
Preben Fabricius - S
Preben Fabricius, Jørgen Kastholm
image
Pierre Paulin - Stuh
Pierre Paulin Stuhl Butterfly, 1963
image
Tapio Wirkkala - Vas
Tapio Wirkkala Vase Bolle, 1966 De

Marco Zanuso

Marco Zanuso (* 14. Mai 1916 in Mailand; † 11. Juni 2001) war ein italienischer Industriedesigner und Architekt der Moderne.

Zanuso gilt als einer der Väter des italienischen Industriedesigns. In Zusammenarbeit mit der Architektengruppe BBPR war er maßgeblich an der Debatte um das moderne Bauen und Design der Nachkriegszeit beteiligt.

Marco Zanuso

Sessel Lady, 1951

Der Sessel von Marco Zanuso "Lady" ist eines der Symbole des italienischen Designs der 50er Jahre.

Marco Zanuso, Richard Sapper

Radio TS 522, 1964

Brionvega war in den 60er Jahren die italienische Alternative zu Hi-Fi-Unternehmen wie Braun oder Bang & Olufsen, deren Produkte nicht nur mit Klangqualität, sondern auch mit zeitgemäßem Design auf sich aufmerksam machten.

Marco Zanuso

Stuhl Celestina, 1978

Auf den ersten Blick ist "Celestina" ein Klappstuhl, wie man ihn tausendfach in Gärten, Cafés und Bistros sieht.

Statt ihn neu zu erfinden, veredelte Zanuso diesen Typus mit einem Bezug aus Kernleder, das über die Metallrippen gezogen und straff vernäht wird.

Suche

image
Mario Bellini - Tisc
Mario Bellini Tisch La Basili
image
Gino Colombini - Sch
Gino Colombini Schirmständer
image
Joe Colombo - Stuhl
Joe Colombo Stuhl 4867, 1965
image
Garpa Deckchair
Garpa Garpa Deckchair, 1997
Twitter