image
Marcel Wanders - Ses
Marcel Wanders Sessel Gluon, 1993
image
Pascal Mourgue - Stu
Pascal Mourgue Stuhl Dune, 1996 "D
image
Ron Arad - Sessel So
Ron Arad Sessel Soft Big Easy, 1993
image
Antonio Citterio - C
Antonio Citterio, Oliver Löw Conta

Ron Arad

Ron Arad (* 1951 in Tel Aviv in Israel) ist ein britischer, in London lebender, international bekannter Industriedesigner und Architekt.

Als Sohn einer Malerin und eines Fotografen wuchs Ron Arad in Tel Aviv auf. 1971 begann er sein Studium an der Kunstakademie in Jerusalem, von wo er 1973 nach London an die Architectural Association School of Architecture ging.

Ron Arad

Well Tempered Chair, 1985

In seinen surrealistisch anmutenden Möbelobjekten verarbeitet Ron Arad zumeist Materialien und Gegenstände aus Bereichen jenseits der traditionellen Möbelherstellung. Dabei entstehen in Arads Londoner Studio seit Mitte der 80er Jahre vermehrt Einzelanfertigungen aus Stahlblech, dessen formale und funktionale Möglichkeiten er in immer neuen Ideen spielerisch ausreizt.

Ron Arad

Sessel Soft Big Easy, 1993

Groß, bunt, plakativ: Ron Arads Sessel "Soft Big Easy" steht mit seiner unverblümten Körperlichkeit für den Optimismus der neunziger Jahre. Zugleich ruft er Vorbilder der Designgeschichte auf, etwa das Kussmund-Sofa "Bocca" von Studio 65.

Ron Arad

Stuhl Tom Vac, 1999

Mit seiner Sitzschale aus Kunststoff knüpft "Tom Vac" an die klassischen "Plastic Chairs" von Eames bis Starck an, führt die Tradition aber einen entscheidenden Schritt weiter. Als Sitzfläche dient hier ein breiter Kunststoffring, der zu einer einladenden Schlaufe geformt ist.

Suche

image
Gruppo Strum - Liege
Gruppo Strum Liegemöbel Prat
image
George Nelson - Coco
George Nelson Coconut Chair,
image
Ron Arad - Well Temp
Ron Arad Well Tempered Chair,
image
Studio 65 - Sofa Boc
Studio 65 Sofa Bocca, 1971 D
Twitter